"Die Frage, welche die Menschen unserer Tage scheidet, ist ... ob die Gesellschaft nur eine große Ausbeutung zum Vorteil der Stärkeren oder die Aufopferung des Einzelnen für das Wohl aller, besonders für den Schutz der Schwachen, sein wird."

Seliger Frederic Ozanam
1833 zur Zeit der Gründung der 1. Vinzenzgemeinschaft

Die 11 Vinzenzgemeinschaften stellen sich vor

Hl. Familie-Neu Ottakring
Hier erhalten obdachlose Menschen im "VITO" an vier Tagen der Woche eine warme Mahlzeit. Sie können auch duschen und Wäsche waschen. Im VinziKorb werden sonntags in der Pfarrkirche haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel gesammelt. Bei der Aktion Kilo werden in Supermärkten Lebensmittel für bedürftige Menschen gesammelt.

Spenden-KtoNr  93037217, BLZ 60000
bzw. IBAN AT70 6000 0000 9303 7217, BIC OPSKATWW
Vinzenzgemeinschaft zur Heiligen Familie
Familienplatz 8, 1160 Wien
ZVR-Zahl  139453790
Tel 01/486 22 57, pfarre@ottakring.at
VITO Neuottakring
Ihr Ansprechpartner: Kaplan Lyubomyr Dutka
Kaplan Lyubomyr Dutka
St. Stephan - Meidling

VinziRast Notschlafstelle (Wilhelmstraße 10, 1120 Wien):

Sechzig ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind hier tätig. Täglich erhalten 50 bis 60 obdachlose Männer, Frauen oder Paare ein Dach über den Kopf sowie Abendessen, Frühstück, Kleidung, Hygieneartikel. Vor allem aber Respekt, Achtsamkeit und Zuwendung.

VinziRast-CortiHaus (Wilhelmstraße 10, 1120 Wien):

In den 16 Wohnungen an derselben Adresse werden 29 meist alkoholkranke Menschen von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen beim Wohnen begleitet. Für eine Übergangszeit, für einen Neubeginn oder auch um dauerhaft Ruhe zu finden.

VinziRast-WG (Wilhelmstraße 2, 1120 Wien):

Die geräumige Wohngemeinschaft bietet Platz für sechs Personen – ehemals obdachlose, alkoholkranke Menschen, die sich gegenseitig beim freiwillig Alkohol-abstinenten Leben unterstützen. Auch hier begleiten ehrenamtliche MitarbeiterInnen, unterstützt durch professionelle medizinische Hilfe. Das Leben in Gemeinschaft zeigt deutlich heilsame Wirkung.

VinziRast-Home (Wilhelmstraße 2, 1120 Wien):

Die acht Bewohner der Wohngemeinschaft VinziRast-Home werden beim Start in ihr neues Leben in Österreich begleitet – durch Vermittlung von Deutschunterricht, Schul- und Lehrplätzen, durch soziale Anbindung und Arbeit – bis hin zu einer eigenständigen Wohn- und Jobsituation.

VinziRast-mittendrin (Lackierergasse 10, 1090 Wien):

Ein europaweit einzigartiges Projekt, in dem Studierende mit ehemals wohnungslosen Menschen zusammenleben – 27 Menschen in zehn Wohngemeinschaften. Sie arbeiten miteinander und lernen voneinander. Ein Ort der Begegnung mit Lokal, Werk- und Veranstaltungsräumen.

Lokal „mittendrin“ (Währinger Straße 19, 1090 Wien):

Es befindet sich im Erdgeschoß von VinziRast-mittendrin. BewohnerInnen des Hauses arbeiten mit in Küche und Service. Gemeinsam mit professionellen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen schaffen sie eine Atmosphäre von gelebtem Miteinander. Das Essen ist gesund, die Preise sind freundlich.

VinziChance (in den Werkräumen von VinziRast-mittendrin, Lackierergasse 10, 1090 Wien): Ein Projekt für Menschen, die aus Kriegsgebieten geflüchtet sind. Täglich Sprachunterricht von 9 bis 10 Uhr und anschließend zwei Stunden Beschäftigung mit Textil, Holz oder Fahrrad unter der Leitung ehrenamtlicher MitarbeiterInnen.

 
Vinzenzgemeinschaft St. Stephan

Wilhelmstraße 10, 1120 Wien

Tel 01/8107432kontakt@vinzirast.at

www.vinzirast.at


Spendenkonto AT58 1200 0514 1353 3033
Spendenbegünstigt Reg. Nr. 05892 

ZVR-Zahl  300846482, DVR 4017251

Ihre Ansprechpartner:
Cecily Corti
 oder Christian Spiegelfeld


Cecily Corti
Muttergottespfarre in der Leopoldstadt

Am Rande des Augartens in der Leopoldstadt steht die Muttergotteskirche. Von hier aus werden besonders ältere Menschen betreut. Mit Geburtstagsbriefen, mit Heimbesuchen und Spitalsbesuchen wird viel Freude verbreitet. Familien mit Kindern in Notsituationen wird ein „Oma Dienst“ angeboten. Menschen, die durch Krankheit und Arbeitslosigkeit in existenzielle Notlage gekommen sind, werden bei allen „Amtswegen“ zu AMS, Sozialhilfe, soziales Wohnen, Krankenkasse Pensionsversicherung usw. begleitet und auch finanziell und mit Sachgütern unterstützt mit dem Ziel, sie wieder in die Lage zu bringen, ihr Leben selbständig und eigenverantwortlich zu bewältigen. Respektierung der Menschenwürde, Zuhören und Zuwendung und Lob für jeden Schritt in die richtige Richtung sind uns dabei oberstes Gebot.

Spenden KtoNr 5331749, BLZ 20111,
IBAN: AT552011100005331749, BIC: GIBAATWWXXX
Vinzenzgemeinschaft Muttergottes im Augarten
Gaußplatz 14, 1020 Wien
ZVR-Zahl:  843047785     DVR: 4015644
Tel 0676-4841525, hermi.monitzer@chello.at,
http://www.vinzenzgemeinschaft-augarten.org/
Ihre Ansprechpartnerin: Herma Monitzer
Hermi Monitzer
Unbefleckte Empfängnis in Neubau
Gleich neben der Kirche in der Kaiserstraße freuen sich Menschen, die es gut brauchen können, jeden  Freitag von 10-11 Uhr über kleine Geldbeträge, Brot und Proviant und jeden Dienstag von 10-11 Uhr auch über gute Kleidung, Rasier- und Waschzeug und Utensilien des täglichen Bedarfs. Der persönliche Kontakt mit jenen, die kommen, steht im Vordergrund.

Am ersten Sonntag im Monat haben Sie bei der Pfarrmesse
um 10 Uhr und um 19:30 Uhr die Möglichkeit, haltbare Lebensmittel wie Suppen, Dosen, Teigwaren, Toilettartikel, Süßwaren...  mit zu bringen und in den Vinzenzkorb zu geben.
Wir freuen uns auch über Abgabe von Bekleidung und Schuhen in der Kaiserstrasse 7, welche das ganze Jahr über möglich ist.

Spendenkonto
 IBAN:  AT 30 2011 1310 0560 0417, BIC: GIBAATWW
Vinzenzgemeinschaft Unbefleckte Empfängnis
Kaiserstraße 7, 1070 Wien
ZVR-Zahl  561075476
Tel +43 660 391 05 65, wolfgangpokorny@gmail.com, www.lazaristenpfarre.at
Ihre Ansprechpartner: Wolfgang Pokorny
Wolfgang Pokorny

St Anton von Padua in Rudolfsheim-Fünfhaus
Schwerpunkt Seniorenbetreuung. Einmal monatlich Treffen mit Geburtstagsfeiern und -messen, Ausflüge, Heim-, Haus-, Kranken- und Museumsbesuche. Einmal im Jahr gibt es einen gemeinsamen Busausflug.

Vinzenzgemeinschaft St. Anton von Padua
Pouthongasse 16, 1150 Wien
ZVR-Zahl  622080121
0664/4417848
Ihre Ansprechpartnerin: Johanna Moravek




   Johanna
St. Martin in Hernals
Die Notschlafstelle VinziBett in der Ottakringerstraße gehört zu den Wiener VinziWerken von Pfarrer Pucher in Graz-Eggenberg. Hier erhalten bis zu 46 obdachlose bedürftige Menschen einen Schlafplatz, sowie Essen und Kleidung. Menschen mit Hunden werden aufgenommen. Dreißig ehrenamtliche MitarbeiterInnen sorgen für das seelische und leibliche Wohl der Gäste, die zwischen 18 Uhr abends und 9 Uhr morgens hier ihr zu Hause haben.  Beratung zur Reintegration in eine normale Wohnsituation wird angeboten.
VinziShop in der Veronikagasse / Ecke Ottakringer Straße. Ein Geschäftslokal - ausgerichtet auf die Annahme von Sachspenden und deren Verkauf. Das zu günstigen Preisen erwerbbare Warensortiment aus zweiter Hand besteht aus Kleidung, Schuhen, Spielzeug, Bett- und Tischwäsche, Geschirr etc. und richtet sich an jeden & jede. Mit dem Verkaufserlös dieser Warenvielfalt werden die Einrichtungen der Wiener VinziWerke unterstützt.

Spenden: KtoNr IBAN:  AT78 2011 1285 4649 9300,
                           BIC: GIBAATWWXXX 
Vinzenzgemeinschaft St. Martin
Ottakringerstraße 20, 1170 Wien
ZVR-Zahl  426787749
Tel 0699/12029074, vinzibett@vinzi.at
http://www.vinzi.at/de/vinzibett-wien/
http://www.vinzi.at/de/vinzishop-wien/
Ihre Ansprechpartnerin: DSA Hedi Klima
Hedi Scheiner
VG Josefstadt
Am Wilhelminenberg stürmen über 80 Kinder täglich ab 7 Uhr den Vinzigarten, den einzigen Kindergarten in Wien mit 12.000 m2 Garten, der mit Gartenspielgeräten, Verkehrsübungsplatz, Sandkiste, Hochbeet und einem riesigen Baumbestand für mehr als 80 Kinder in 4 Gruppen zum richtigen Abendteuerparadies wird. Ein liebevolles Team von Pädagoginnen und Assistentinnen wird von einem Koch, einer Küchenhilfe, Reinigungspersonal und Gartenbetreuer unterstützt.
Zum pädagogischen Programm im Kindergartenalltag werde zusätzlich Kurse angeboten: z.B.: Englisch, Rhythmik, kreativer Kindertanz, Judo, Motopädagogik und Kinderchor.

Vinzigarten am Wilhelminenberg
Johann Staud Straße 68
1160 Wien
Leitung: Karoline Hummer
Tel. und Fax: 01 912 42 00
Email: info@vinzigarten16.at
http://www.vinzigarten16.at/

Der Verein unterstützt verschiedene Sozialprojekte, vornehmlich mit Kinder oder nur für Kinder.
Über Spendeneingänge freuen wir uns.

Vereins Spenden KtoNr.:         IBAN: AT092011100004326784
                                                 BIC:   GIBAATWWXXX
Kindergarten Spenden KtoNr.: IBAN: AT052011128362259202
                                                 BIC: GIBAATWWXXX
Vinzenzgemeinschaft Hl. Franziskus  Seraphikus
Vereinssekretariat

1090 Wien, Severingasse 17/22

ZVR-Zahl  582020812

Tel: 0664 868 28 06

Email: vorstand@vinzigarten16.at

Ihr Ansprechpartner: Obmann Mag. Dr. Max Angermannangermann


St. Elisabeth in Simmering
Der VinziMarkt in der Hauffgasse 4a in Simmering gehört zu den VinziWerken von Pfarrer Pucher in Graz-Eggenberg. Als einer der ersten Sozialmärkte Wiens ist der VinziMarkt täglich für seine einkaufsberechtigen Kunden geöffnet. Bedürftige kaufen hier zu einem Drittel des Normalwertes. Es wird kein Alkohol verkauft, Brot gibt es gratis. Der VinziMarkt ist ein Ort, wo sich Menschen begegnen, wo man ihnen zuhört und entgegen kommt. Sämtliche Erlöse werden zur Bekämpfung von Obdachlosigkeit verwendet.

Spenden :
      IBAN: AT37201112902949496600
      BIC: GIBAATWWXXX
Vinzenzgemeinschaft St. Elisabeth
Hauffgasse 4a, 1110 Wien
Tel: 0699 150 18 543, vinzimarktwien@vinzi.at
http://www.vinzi.at/de/vinzimarkt-wien/
ZVR-Zahl: 464616319   DVR: 4013705
Ihre Ansprechpartnerin: Angela Proksch
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9.00 bis 13.00;
Samstag: 9 bis 12 Uhr
Samstags keine Ausstellung des Einkaufsberechtigungsausweis!
Angela Proksch
Muttergottes in der Landstraße
Von der Jacquingasse/Landstraße aus werden regelmäßig bedürftige Menschen anlässlich ihrer Geburtstage zu Hause besucht. Durch Spendensammlungen ist es möglich, mit Lebensmittelgutscheinen oder mit Heizkostenbeiträgen in der näheren Umgebung auszuhelfen.

Spenden KtoNr 2438496, BLZ 20111, oder
IBAN: AT03 2011 1000 0243 8496  BIC: GIBAATWWXXX
Vinzenzgemeinschaft Muttergottes
Jacquingasse 53, 1030 Wien
ZVR-Zahl:  601228720    DVR:  4015642
Tel 0664/3032309, e.bistricky@gmx.at
Ihre Ansprechpartner: Ernst Bistricky
Ernst Bistricky
St. Benedikt, Penzing


Die Notschlafstelle VinziPort am Rennweg gehört zu den Wiener VinziWerken von Pfarrer Pucher in Graz-Eggenberg. Der VinziPort  ist eine Notschlafstelle für obdachlose EU-Bürger in Wien und wurde im Jahre 2010 in der Linzerstrasse eröffnet, und im November 2013 am Rennweg neueröffnet.
Der VinziPort bietet zusätzlich zur Übernachtung ein Abendessen und die Möglichkeit zu duschen.


Spenden Kto.Nr.:
IBAN: AT94 20111 29353 646100  BIC: GIBAATWW

Vinzenzgemeinschaft St. Benedikt
Rennweg 89A, 1300 Wien
Tel: 0664 / 73430093, vinziport@vinzi.at
http://www.vinzi.at/de/vinziport-wien/
Ihre Ansprechpartner: Leitung: Ahmad Shahali
                                     Obmann: Günter Sigl
   Foto
Kardinal König, Kottingbrunn
Wie beim VinziMarkt in Wien können Einkaufsberechtigte hier bis zu € 30,-- pro Woche ausgeben und dafür stark verbilligt einkaufen.
Montag und Donnerstag von 13.30-16.00 kümmert sich das Team von Pfarrer Reichl liebevoll um die Bedürfnisse ihrer sozial schwachen Kundschaft. Natürlich wird auch hier kein Alkohol verkauft, Brot gibt es gratis und die Erlöse werden Sozialprojekten zugeführt.

Spenden KtoNr 4091016479, BLZ 15000
Vinzenzgemeinschaft Kardinal König
Pfarrhaus Kottingbrunn
ZVR-Zahl  588725469
Tel 02252/76216
http://pfarrekottingbrunn.wordpress.com/pfarrleben/
Ihre Ansprechpartner: Annett Borisch




Logo VG Wien

Copyright 2017 vinzenzgemeinschafteninwien.at.  Alle Rechte vorbehalten.
Annett Borisch
Zurück