Der Diözesanverband

Was ist eine Vinzenzgemeinschaft?
Die Vinzenzgemeinschaft ist der Zusammenschluss von weltweit rund 60.000 Vinzenzgemeinschaften, die zusammen mehr als eine Million aktive Mitglieder zählen. Damit bilden die Vinzenzgemeinschaften in Summe die größte ehrenamtliche Laienorganisation der Welt. Ihr Gründer, Frederic Ozanam (1813-1853), lehrte an der Universität "Sorbonne" in Paris. Die Studienabsolventen trugen den vinzentinischen Gedanken in ihre Heimatländer und gründeten dort Vinzenzgemeinschaften. Dies ist der Grund, weshalb heute die Vinzenzgemeinschaften weltweit bestehen.
Die einzelnen Vinzenzgemeinschaften sind eigenständige, nach dem Vereinsrecht geführte Gruppen mit Obmann/Obfrau, Schriftführer, Kassier und den Mitgliedern. Sie sind in der Regel - aber nicht notwendiger Weise - in den jeweiligen Pfarrgemeinden beheimatet, der zuständige Pfarrer zählt in der Regel als geistlicher Beistand ebenfalls zur Gruppe. Die Arbeit in den Vinzenzgemeinschaften ist sehr vielfältig und natürlich stark von der Art der Armut und den Bedürfnissen der Notleidenden abhängig. In den Gemeinschaften kann grundsätzlich jeder - unabhängig von Beruf, Ausbildung oder Konfession - mitwirken, natürlich arbeitet jedes Mitglied unentgeltlich, sodass alle zur Verfügung stehenden Mittel ausschließlich den Hilfsbedürftigen zugute kommen.


Diözesanverband Wien der Vinzenzgemeinschaft Österreichs
Vereinssitz: Kaiserstraße 7, 1070 Wien
Der Diözesanverband Wien ist dazu da, die einzelnen Vinzenzgemeinschaften im Bereich der Erzdiözese Wien zu unterstützen. Er kümmert sich um Angelegenheiten, die alle betreffen, wie zum Beispiel Gründung neuer Vinzenzgemeinschaften, die inhaltliche Diskussion, Öffentlichkeitsarbeit, juristische Belange, Kontakt zum Hauptrat der Vinzenzgemeinschaften Österreichs.
Der Diözesanverband Wien tagt zwei Mal jährlich. Der Vorstand trifft nach Bedarf mehrmals im Jahr zusammen. Der Diözesanverband Wien ist dem Hauptrat der Vinzenzgemeinschaften unterstellt.

(http://www.vinzenzgemeinschaften-hauptrat.at/).

Der Vorstand des Diözesanverbands Wien:

Obmann: DI Dieter Monitzer, dieter.monitzer@chello.at, Tel +43 664 224 93 50
Stellvertreterin: Herma Monitzer, hermi.monitzer@chello.at,

Kassier: Diakon DI Ernst Bistricky, e.bistricky@gmx.at,
Stellvertreterin: Johanna Moravek, hansi-oma@aon.at

Schriftführerin: Elisabeth Prent, elisabeth.prent@outlook.com
Stellvertreterin: Hannelore Dittrich, hannelore.dittrich@hotmail.com



Logo VG Wien


Copyright 2017 vinzenzgemeinschafteninwien.at.  Alle Rechte vorbehalten.
Zurück